Schweizerische Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin SAMM

Die Manuelle Medizin ist eine äusserst wirksame, naturwissenschaftliche Behandlungsmethode bei Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Gezielte Handgriffe lindern die Schmerzen und fördern die Gesundheit der Patienten. Besonders bei Rücken-, Gelenk- und Muskelbeschwerden gelangt die Manuelle Medizin häufig zur Anwendung. Ihre grosse Beliebtheit rührt zudem von ihrer schonenden Therapieform her: So werden bei der Manuellen Medizin keine operativen Eingriffe vorgenommen.

Auf unserer Website erfahren Sie das Wichtigste über die Manuelle Medizin, unsere Gesellschaft und unsere Bildungsangebote.

SAMM-Kongress 2022

Der SAMM-Kongress 2022 findet vom 24. bis 26. November 2022 im Congress Kursaal Interlaken statt. Im Zentrum steht das Thema Beckenring. In diesem Jahr wird der SAMM-Kongress wieder von einem speziellen Rahmenprogramm begleitet. Wir starten mit einem «Get together Apéro» am Donnerstagabend. Am Freitag finden wir uns zur festlichen «Gala Night» im Salle de Versailles zum Diner (begrenzte Teilnehmerzahl) ein.

Sie können sich mittels Online-Formular anmelden. 

Nachgefragt

pract. med. Simone Affolter
Manualmedizinerin und Dozentin

«Einem Patienten durch gezielte Handgriffe Schmerzen zu lindern, ist eine sehr befriedigende Therapie – auch für mich als behandelnde Ärztin. Ich empfehle die Weiterbildung Manuelle Medizin aus Überzeugung!»