Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Zudem bearbeiten wir personenbezogene Daten. Weitere Informationen zu Cookies, zur Art und Weise der Datenbearbeitung, zur Aufbewahrungsdauer sowie zu den Rechten, welche Ihnen zustehen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizerische Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin SAMM

Die Manuelle Medizin ist eine äusserst wirksame, naturwissenschaftliche Behandlungsmethode bei Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Gezielte Handgriffe lindern die Schmerzen und fördern die Gesundheit der Patienten. Besonders bei Rücken-, Gelenk- und Muskelbeschwerden gelangt die Manuelle Medizin häufig zur Anwendung. Ihre grosse Beliebtheit rührt zudem von ihrer schonenden Therapieform her: So werden bei der Manuellen Medizin keine operativen Eingriffe vorgenommen.

Auf unserer Website erfahren Sie das Wichtigste über die Manuelle Medizin, unsere Gesellschaft und unsere Bildungsangebote.

News

Aktuelle Veranstaltungen

Update

07.03.2024

Ort: Weiterbildungszentrum Physiobern, Stadion Wankdorf, Bern

Thema: Manipulationstechniken vom thorakolumbalen Übergang bis zum SIG

Hier finden Sie den Anmeldelink

Nachgefragt

Dr. med. Jean-Dominique Lavanchy
Dozent und Mitglied der Fortbildungskommission

«Dank der Manuellen Medizin können Gelenk-, Rücken- oder Muskelschmerzen besser diagnostiziert und therapiert werden.»