Jobs in der Manualmedizin

Sie suchen eine Anstellung als Manualmediziner/-in oder eine Stelle in einer manualmedizinisch ausgerichteten Praxis? Hier finden Sie diverse Angebote unserer SAMM-Mitglieder.


Bern

Stellenangebot mit Schwerpunkt Manuelle Medizin in Bern ab 1.9.2019 oder nach Vereinbarung: Kollegen / Kollegin mit Interesse / Motivation / FA im Schwerpunkt Manuelle Medizin gesucht!

Unter dem Dach eines neuen Ärztezentrums an bester Verkehrslage in Bern entsteht:

A) eine AG / Gruppenpraxis Grundversorgung
B) ein Interdisziplinäres ambulantes Abklärungs- und Therapiezentrum Schwerpunkt Bewegungsapparat

FOKUS:

  • akute und chronische Schmerzpatienten, Rückenleiden, Sportmedizin, konservative Orthopädie mit (u. a.)
  • rehabilitativer, interdisziplinärer Physiotherapie, Bewegungstherapie
  • funktionelle Schmerztherapie (Manueller Medizin, Neuraltherapie, Osteopathie GDK)
  • Invasive Schmerztherapie (BV und US)

Zur Ergänzung des Teams und der ärztlichen Leitung suchen wir eine(n)

Kollegen / Kollegin mit Interesse / Motivation / FA im Schwerpunkt Manuelle Medizin

Ihr Profil:

  • Erfahrung/Ausbildung in Sportmedizin oder Schmerzmedizin oder Rheumatologie oder PMR oder Orthopädie sinnvoll
  • Möglichkeit, sich in der interdisziplinären Abklärung und insbes. der Manuellen Medizin teamintern weiterzubilden

Bei Interesse und für weitere Infos, bitte melden Sie sich unter:

CORE
Eigerstrasse 60
3007 Bern
T +41 31 978 42 42
F +41 31 978 42 43

Ansprechpartner: Klaus Jenelten, kje@core-partner
Fachliche Auskunft: Dr. med. Theo Rudolf, 079 478 32 93



Hier könnte Ihre Stellenausschreibung stehen!

Sie suchen Unterstützung für Ihr Praxis-Team?

Gerne können Sie uns Ihr Gesuch zusenden und wir schalten es in unserer Rubrik "Stellenportal" auf. Nehmen Sie noch heute mit unserer Geschäftsstelle Kontakt auf unter Bitte Javascript aktivieren! oder der Telefonnummer +41 71 246 51 81.



Nachgefragt

Dr. med. Christoph Reich-Rutz
Vorstandsmitglied und Dozent

«Die Ausbildung bietet eine hervorragende Möglichkeit, die eigenen Fähig- und Fertigkeiten zu erweitern. Dadurch steigen die Freude an der eigenen Arbeit und die Patientenzufriedenheit.»